Der Riesling

Der Riesling gilt als einer der besten und vielschichtigsten Weißweine. Mit seiner aromatischen, zitronenfrischer, mineralduftiger Art kommt er hervorragend zum Ausdruck. Er hat sich zu dem trockenen Rheingauer Riesling verschrieben – dabei ist in warmen Jahren gerader der Rheingau die ideale Quelle exzellenter Beeren – und Trockenbeerenauslesen. Diese Rebsorte entfaltet vor allem in gemäßigten Klima mit einer langen Reifezeit ihr volles Aroma.

Der Spätburgunder

Die Rebsorte stellt hohe Ansprüche und verlangt dem Winzer sein gesamtes Wissen und handwerkliches Können ab. Dieser Rebsorte hat eine ausgewogene Kombination aus Farbe, Frucht und Burgunderbukett zu. Nur eine lange Reifezeit am Stock ermöglicht die typische Aromatik und elegante Säure- und Tanninstruktur.

Im Weingut Christian Faust machen rund 80 % der Fläche den Riesling aus und 20 % Spätburgunder.